Bericht von unterwegs: Sain-Bel – Sainte-Foy-l’Argentière

Die Schienen zwischen Sain-Bel – Sainte-Foy-l’Argentière sind ein Teil der der 78km langen Bahnstrecke Lyon-Saint-Paul – Montbrison. Ein Teil der Strecke ist heute schon länger stillgelegt, andere Teile sehen noch heute regelmäßigen Personenverkehr. Auf dem 17km langne Abschnitt zwischen Sain-Bel und Sainte-Foy-l’Argentière gab es von 1989 bis 1998 Museumfahrten vom Verein Chemin de fer touristique„Bericht von unterwegs: Sain-Bel – Sainte-Foy-l’Argentière“ weiterlesen

Bericht von unterwegs: 3. Besuch auf der La Mure Bahn

Im Jahr 2019 besuchte ich die La Mure Bahn (voller Name „Chemin de fer de la Mure“) erneut. Aus meinem ersten Besuch 2017 hatte ich bereits eine umfangreiche Fotoreportage zu dieser Strecke erstellt (siehe hier). 2021 soll ein Teil der Strecke wieder in Betrieb genommen werden. Kurz nach meinem 2019er Besuch begann man auf dem„Bericht von unterwegs: 3. Besuch auf der La Mure Bahn“ weiterlesen

Kleiner Bericht von unterwegs: Clamecy – Étais-la-Sauvin

Eigentlich hatte ich noch nicht mit meinen Streckenwanderungen begonnen und weilte nur für eine „normale“ Wanderung in Frankreich. Dennoch kam ich in der Nähe von Nevers nicht umher den Schienen zwischen Clamecy nach Étais-la-Sauvin einen Besuch abzustatten. Die 8 Kilometer zwischen Étais-la-Sauvin und Entrains habe ich mir nicht angesehen, hier wurde der letzte Güterverkehr bereits„Kleiner Bericht von unterwegs: Clamecy – Étais-la-Sauvin“ weiterlesen