Bericht von unterwegs: Oyonnax – Saint-Claude

Die Strecke von Oyonnax nach Saint-Claude kommt meinen Blog -Lesern vielleicht bekannt vor. Schon 2019 wanderte ich auf dieser Strecke und erstelle dazu auch hier einen Beitrag (hier). Zudem gab es bereits eine umfassende Fotoreportage, die ich im Forum Drehscheibe-Online.de eingestellt habe (Link).

Die 31km lange Bahnstrecke ist recht schön gelegen und so habe ich mir vorgenommen noch öfters mal hierher zurück zu kehren und den weiteren Verfall dieser Strecke zu dokumentieren. Mitte August 2020 war es soweit und ich stattete einem Teil der Strecke einen zweiten Besuch ab. Die Vegetation arbeitet sich weiter voran und es liegen nun auch ein paar umgefallene Bäume auf den Schienen. Doch zusammenfassend ist die Strecke weiterhin sehr gut begehbar.

Weitere Fotos folgen vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt. Nach meinem Besuch 2019 waren die Veränderungen noch recht überschaubar und es lohnt noch nicht hier eine weitere unfangreiche Fotoreportage zu erstellen. Fotografiert habe ich jedoch wieder so einiges.

Die 123km lange eingleisige Eisenbahnlinie, die überwiegend im Département Jura liegt, wurde ab dem Jahr 1867 errichtet. Der Lückenschluß – und damit die durchgehende Befahrbarkeit – wurde im Jahr 1912 erreicht, als der letzte Abschnitt Saint-Claude – Morez in Betrieb ging. Auf der gesamten Linie gibt es 31 Tunnel. Die Konzessionen gingen an die Firma „Compagnie des chemins de fer de Paris à Lyon et à la Méditerranée“ (kurz PLM), die auch den Betrieb der Strecke bis zur Eingliederung in die SNCF im Januar 1938 ausführte.

In Ermangelung von Modernisierungsarbeiten war für den Zeitraum 2015-2016 die Schließung des Abschnitts zwischen Oyonnax und Saint-Claude geplant. Der Planvertrag für die Region Rhône-Alpes für den Zeitraum 2015 – 2020 sah die Finanzierung der erforderlichen Arbeiten auf mehreren kleinen Strecken vor, unter anderem zwischen Saint-Claude und Oyonnax (in Übereinstimmung mit Region Franche-Comté). Am 10. Dezember 2017 schloss der Abschnitt jedoch endgültig, da für die durchzuführenden Renovierungsarbeiten keine finanziellen Mittel zur Verfügung standen.

Aus meinem Blogeintrag vom 20.11.2019, https://railwalking.wordpress.com/2019/11/20/streckenwanderung-oyonnax-saint-claude-april-2019/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s