Aartalbahn von Wiesbaden Ost nach Diez 2011

Streckenwanderung auf der Aartalbahn von Wiesbaden Ost nach Diez

Die Aartalbahn ist eine 53,7 km lange Eisenbahnstrecke zwischen dem hessischen Wiesbaden und dem rheinland-pfälzischen Diez. Die im Raum Zollhaus errichteten Bergbaubetriebe förderten Eisenerz, Kalkstein, Marmor und Porphyr und waren Grund für die Errichtung einer Eisenbahnverbindung von Diez in Richtung Aartal. Die Strecke wurde in mehreren Abschnitten zwischen 1870 und 1906 eröffnet. Im November 1889 wurde mit dem Streckenabschnitt Bahnhof Eiserne Hand – Bahnhof Chausseehaus steilste Gleisabschnitt im Deutschen Reich mit einer Steigung von 1 : 30 eröffnet.

Mit dem Schneidbrenner wurde die Bahnstrecke an der Eisenbahnüberführung Sandersmühle unterbrochen

Ab den 60er Jahren verkehrten auf der Strecke Akkutriebwagen der Baureihe 517 und ETA 150. Silberlinge und Loks der Baureihe 216 waren ebenso im Einsatz wie zuletzt die Uerdinger Schienenbusse. Aktuell wird die Strecke nur noch im Nördlichen Teil durch Draisinen befahren. Der Museumszug/ Sonderzugverkehr der Nassauische Touristik-Bahn ist wegen der Beschädigung einer Brücke und defekten Weichen noch mindestens bis Mitte 2012 unterbrochen (Quelle Wikipedia). Der nördliche Teil der Strecke soll mit zusätzlichen Haltepunkten ab 2015 wieder befahren werden. Ein Wiedereröffnung ist seit einigen Jahren geplant, verzögert sich jedoch seit einiger Zeit.

Blick zurück in Richtung Bleidenstadt

Da die Bahnstrecke unter Denkmalschutz steht, kommt ein Abbau der Gleise nicht in Betracht. Im Bundesland Hessen sind Strecke, Bahnhöfe und technischen Anlagen als Kulturdenkmal eingestuft und stehen damit unter Denkmalschutz. Der Streckenteil zwischen dem Bahnhof Wiesbaden Ost bis zur Landesgrenze bei Aarbergen-Rückershausen ist mit 40 Bahn-Kilometern das längste Baudenkmal des Bundeslandes Hessen.

  • Eröffnung: 1870 – 1889
  • Länge: 53,7 km
  • Anzahl der Fotos: 620
  • Aufnahmedatum: 15. + 16.10.2011

Die zweitägige Wanderung Mitte Oktober führte zu stimmigen Herbstbildern. Auf 10 Teile legte ich eine Fotoserie an, die im Forum Drehscheibe-Online veröffentlicht ist. Zusätzlich gibt es wie gewohnt alle Fotos in einem einzelnen Ordner zusamengefasst: 671 Fotos *online*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s