Hagetmau – Saint-Sever – Mont-de-Marsan 2010

 Streckenwanderung vom 24.04.2010 


In meinem Frankreichurlaub 2010 hatte ich zu Beginn die Strecken Saint-Eloy-les Mines – Volvic und Bort-les-Orgues – Miecaze abgehandelt. Danach sollte für 4 Wochen der eigentliche Urlaub mit Sack und Pack auf dem Fernwanderweg „Via Lemovicensis“ (frz. Voie limousine oder Voie de Vézelay) beginnen. In dessen Verlauf traf ich hin und wieder auf einige (augenscheinlich) stillgelegte Strecken die ich sodann spontan abgelaufen bin. Da ich mich auf diese Strecken nicht vorbereitet habe, ist die Dokumentation etwas lückenhaft.

Am Ortsausgang von Hagetmau trag ich bei Bahnübergang 14 auf die Schienen der Strecke Hagetmau – Saint-Sever. Die Gleise waren rostig, hier waren bereits länger keine Züge mehr gefahren. Spontan entschied ich, den ausgeschilderten wanderweg zu verlassen und entlang der Schienen nach Saint-Sever zu gehen. Die Bahnlinie stellte sogar eine etwas kürzere Verbindung nach Saint-Sever dar als es der Wanderweg tut. Ab Saint-Sever folgte ich dem Schienenstrang weiter, nun auf der Strecke von Saint-Sever nach Mont-de-Marsan. Beide Strecke dienten nur noch dem sporadischen Güterverkerh für landwirtschaftliche Produkte (z.B. Getreide, Saatgut oder Dünger).

Im Vergleich zu anderen Streckenbegehungen des Jahres 2010 ist die folgende Strecke deutlich unspektakulärer. Es gibt wenige auswändige Kunstbauten zu sehen. Die Landschaft erlaubte zwischen Saint-Sever und Mont-de-Marsan eine sehr gerade streckenführung mit nur wenigen Kurven. Der Oberbau ist hier relativ vereinfacht ausgeführt worden. Richtiger „Bahnschotter“ ist nur selten zu sehen gewesen. Alle unterwegsbahnhöfe waren auf ein Minimum an Gleisen reduziert worden. Überwiegend wurden die Schwellen in Kies gebettet. Ist es auf normalen Strecken schon unangenehm den kurzen Abstand der Schwellen als Schrittweite zu nutzen (entweder man macht zu kleine Schritte oder normale Schritte mit denen man dann abwechselnd in die Schwellenfächer tritt), so war auf dieser Strecke der Abstand der Schwellen für eine normale Schrittlänge sogar zu groß – es wurde offensichtlich an Schwellen gespart.

Im Jahr 2010 war die Strecke noch betriebsbereit vorgehalten worden. Die Vegetation wurde zurückgehalten und es war problemlos möglich auf der Trasse zu wandern.

Zuletzt wird die Strecke noch im Güterverkehr bedient, jedoch gab es im Jahr 2010 keine Anzeichen darauf zu sehen, ev. fand der Verkehr nur Saisonal statt. In den Karten der RFF (Stand 2008) war diese Strecke weiterhin als „FRET“ Linie dargestellt.

Der Bau einer Verlängerung der Strecke bis nach Pau wurde 1941 endgültig aufgegeben. Die Arbeiten hatten wohl begonnen. Auf den Luftbildern ist die Trassierung noch knapp 12km weit zu erkennen. Die Arbeiten wurden in einem frühen Stadium wieder beendet. Die geplante Länge der Strecke nach Pau hatte 45km betragen.

Update 2020: Während die Strecke bei meinem Besuch im Jahr 2010 noch betriebsbereit vorgehalten wurde, erfolgte die Stilllegung wenige Jahre später. Im Sommer 2017 wollte ich die Strecke erneut besuchen. Die Vegetation war nun jedoch so weit fortgeschritten, dass ich dem Bahndamm kaum noch folgen konnte. Nur an Bahnübergängen oder Brücken war es möglich der stillgelegten Strecke ein paar Meter zu folgen.


Streckendetails:

  • Eröffnung: 12.08.1891 (Mont-de-Marsan – Saint-Sever)
  • Eröffnung: 27.02.1910 (Saint-Sever – Hagetmau)
  • Länge: 16 km (Mont-de-Marsan – Saint-Sever)
  • Länge: 16,1 km (Saint-Sever – Hagetmau)
  • Ende des Personenverkehrs 02.10.1938 (Saint-Sever – Hagetmau)
  • Ende des Personenverkehrs 07.04.1970 (Mont-de-Marsan – Saint-Sever – Dax)
  • Stilllegung: 2013 (Saint-Sever – Hagetmau)
  • Stilllegung: ca. 2013 (Mont-de-Marsan – Saint-Sever)
  • Anzahl der Fotos: 189
  • Aufnahmedatum: 23.04.2010

Mach meiner Reiste erstellte ich eine kleine Fotosammlung über meine Wanderung von Hagetmau, über Saint-Sever nach Mont-de-Marsan. Das Resultat habe ich im Forum auf Drehscheibe-Online gepostet:


[Teil 1] [www.drehscheibe-foren.de] Hagetmau – Audignon
[Teil 2] [www.drehscheibe-foren.de] Audignon – Saint-Sever
[Teil 3] [www.drehscheibe-foren.de] Saint-Sever – Posten 62
[Teil 4] [www.drehscheibe-foren.de] Posten 62 – Mauco-Benquet – Posten 68
[Teil 5] [www.drehscheibe-foren.de] Posten 68 – Mont-de-Marsan 

Die gesammelten Fotos gibt es auch in einem Online Album auf Google Photos zu sehen: 189 Fotos *online*

Ein Kommentar zu “Hagetmau – Saint-Sever – Mont-de-Marsan 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s