Blog

Bericht von unterwegs: Parthenay – Saint-Varent (2022 -2. Teil)

Es folgen die Fotos vom 2. Teil der Strecke. Die Einleitung mit der geschichtlichen Entwicklung der Bahnlinie finden sich im 1. Teil. Der Bau zum Bahnhof von Airvault wurde im Jahr 1882 in Auftrag gegeben und am 16. Oktober 1882 in Betrieb genommen. Als Kreuzungsbahnhof ist er seit 1884 auch der Ursprung der Linie von … Mehr

Bericht von unterwegs: Parthenay – Saint-Varent (2022 – 1. Teil)

Nachdem ich für den Besuch der Strecke Thouars – Beuxes in der Region Deux-Sèvres war, lag auch ein Trip zur Strecke von St-Varent nach Parthenay in greifbarer Nähe. Auch schon 2021 war ich hier, musste diese geplante Wanderung aber spontan absagen. Nun also ein neuer Anlauf. Die besuchte Bahnstrecke ist ein Teilabschnitt der Bahnstrecke von … Mehr

Bericht von unterwegs: Thouars – Beuxes (2022 -2. Teil)

Im 2. Teil der Streckenwanderung behandelt wir den Streckenabschnitt vom Bahnhof Arçay bis nach Beuxes. Beginnend ab dem Bahnhof Arcay sind es nur noch 8 Streckenkilometer zum kleinen Knotenbahnhof Loudun. Die Bahnlinie führt abwechselnd durch kleinen Waldstücke und liegt dann teilweise zwischen Ackerflachen am Hang. Auf diesem Abschnitt sind nur geringe Steigungen vorhanden. Auffallend ist, … Mehr

Bericht von unterwegs: Thouars – Beuxes (2022 -1. Teil)

Auch dieser kleine Streckenabschnitt von 37km Länge war von mir bereits im Jahr 2021 besucht worden. Damals allerdings reichte meine Zeit nicht für die komplette lange und es fehlten am Schluß noch 12 Kilometer zur vollständigen Streckenerkundung. Von Loudun aus ging es 2021 und 2022 wieder mit dem Bus zurück nach Thouars. Der Personenverkehr bzw. … Mehr

Bericht von unterwegs: Chartres – Dreux (April 2022 – 2. Teil)

Fortsetzung vom 1. Teil: Bericht von unterwegs: Chartres – Dreux (April 2022) Die drei verschollenen Bahnübergänge Im Wald Bois des Aises, südlich von Aunay-sous-Crécy existierten drei Bahnübergänge, die bereits seit mehr als 50 Jahren in Vergessenheit geraten sind. Selbst Luftbilder des französischen Kartendienstes zeigen hier schon in den 50er Jahren keine besonders auffälligen Wege mehr. … Mehr

Bericht von unterwegs: Chartres – Dreux (April 2022 – 1. Teil)

Schon im Oktober 2021 wanderte ich für drei Tage auf der ehemaligen Bahnstrecke von Chartres nach Dreux. Eine kleine Vorschau postete ich hier auf meinem Blog (siehe hier). Tatsächlich blieb es bisher bei dieser kleinen Vorschau. Der Datensatz mit den vielen Fotos blieb bisher überwiegend unangetastet. Es handelt sich nur um Handyfotos. Im April 2022 … Mehr

Bericht von unterwegs: Saumur – Longué

Die nur noch im Güterverkehr befahrene Route von Saumur nach Longué war für mich ein weiterer Punkt meiner Rundreise. Laut der im Jahr 2020 gültigen Netzkarte war die Linie noch geöffnet. Ob dies tatsächlich auch im Jahr 2022 noch zutrifft, wollte ich mit einem Besuch vor Ort herausfinden. Die Bahnverbindung von Saumur nach Longue ist … Mehr

Bericht von unterwegs: St-Aubin-du-Vieil-Évreux – Saint-André (Eure)

Direkt im Anschluß an meine Streckenwanderung südlich von Rouen ging es auf meiner vorbereiteten Reiseroute weiter nach Evreux. Die Strecke die ich hier wandern wollte, war der Rest einer nach Dreux durchgehenden Linie. Zuletzt wurden hier nur noch 10 Kilometer weit bis nach Saint-André gefahren. Die Strecke wurde im Jahr 1873 eröffnet und gehörte der … Mehr

Bericht von unterwegs: Vendome – Selommes

Die 67 Kilometer lange Bahnverbindung zwischen Blois – Pont-de-Braye wurde 1881 eröffnet. Teil dieser Strecke ist der 33km lange Abschnitt zwischen Verdôme und Blois. Diese Verbindung zwischen Vendôme und Blois wurde um 1949/50 auf einer Länge von 5 Kilometern unterbrochen. Es verblieben zwei für den Güterverkehr geöffnete Streckenstummel. Im Jahr 2020 gibt die französische Staatsbahn … Mehr

Bericht von unterwegs: Grand-Quevill – Saint-Pierre-lès-Elbeuf

Die kleine Bahnlinie südlich von Rouen, mit ihren drei Tunneln und drei Viadukten bekam bereits im Oktober 2021 für knappe zwei Tage meine Aufmerksamkeit. Damals waren die Stunden am Vormittag noch bis zur Mittagszeit von Nebel geprägt gewesen. Da im Oktober die Tage eh schon wesentlich kürzer waren, blieb mir damals nicht viel Zeit um … Mehr

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Follow My Blog

Get new content delivered directly to your inbox.